TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Funkrufname: Florian Ostholstein 71/22/2
Fahrgestell: MAN 14.225
Aufbau: Schlingmann
Leistung: 162kw
Pumpe: Schlingmann 16/8 Nennföderstrom 1600 l bei 8 bar
Wassertank: 2400 l
Besatzung: 1/8
Erstzulassung: 02.11.2004
Indienststellung: 02.11.2004

Unser TLF16/25 ist das erste Fahrzeug welches bei Feuer und Hilfeleistung ausrückt. Als Besonderheit ist die Besatzung des Fahrzeuges zu erwähnen, bei der Planung des Fahrzeuges hat man sich für eine Gruppenbesatzung (1/8) statt der üblichen Staffel (1/5) entschieden. Neben der umfangreichen Beladung zur Brandbekämpfung, 6 Atemschutzgeräte, Hohlstrahlrohre, Rauchvorhang, ein fest auf dem Dach montierter Monitor, ist unser Fahrzeug auch für Hilfeleistung ausgerüstet. Dafür ist ein Rettungsatz von Weber (Hydraulisches Schneidgerät und Spreiztgerät sowie 2 Rettungszielinder), Hebekissensatz von Vetter, Säbelsäge, Motorsäge, Notstromaggregat und Beleuchtungsgerät verladen.

Seit dem Jahr 2010 ist unser TLF16/25 in der 4 Feuerwehrbereitschaft (Technische Feuerwehrbereitschaft Ostholstein). Dort bilden unser TLF16/25 mit dem MTW Neudorf, den RW2 Eutin und dem HLF20/16 Neustadt i.H. den 2 Zug. Weitere Infos zu den Feuerwehrbereitschaften Ostholstein unter www.kfv-oh.de.

  • FFS-TLF-16-25-00
  • FFS-TLF-16-25-01
  • FFS-TLF-16-25-02
  • FFS-TLF-16-25-03
  • FFS-TLF-16-25-04
  • FFS-TLF-16-25-05
  • FFS-TLF-16-25-06
  • FFS-TLF-16-25-07
  • FFS-TLF-16-25-08
  • FFS-TLF-16-25-09
  • FFS-TLF-16-25-10
  • FFS-TLF-16-25-11
  • FFS-TLF-16-25-12
  • FFS-TLF-16-25-13