Altländer Blütenmarsch am 04.05.2014

Am 04.05.2014 nahmen wir mit einer Gruppe am Altländer Blütenmarsch teil. Wir starteten als 105. von 120 Gruppen. Als erstes bekamen wir die Aufgabe einige Fragen zu beantworten. Danach ging es weiter durch die Apfel Plantagen. Mittendrin wartete auch schon die nächste Station wo wir mit einem Eimer Wasser, den wir über unsere Köpfe tragen mussten, eine Wann gefüllt haben.

Nach einer längeren Strecke durch die Plantagen kamen wir zur Elbe, welche wir mit Booten der Feuerwehr und des THWs überquert haben um auf eine kleinen Insel zu gelangen wo uns ein Heißer Draht erwartete. Es ging wieder zurück aufs Festland wo wir noch einige Aufgaben erledigt haben wie zu Beispiel Gegenstände ertasten oder mit nassen Schwämmen eine Wanne gefüllt haben.

Am Ende kamen wir nach 6 Stunden und 10 km Marsch wieder in Jork an. Wir belegten von 30 Jugendfeuerwehr Gruppen den 14. Platz.